Die meisten Kunden, die ein Escort Date suchen, machen dies online über Google. Dort werden aber eher selten Werbe-Plattformen an erster Stelle gelistet.
Mach doch mal den Selbstversuch: Geh auf Google und suche nach „Escort Köln“ und du wirst sehen, das dort als erste Ergebnisse ausschließlich die Webseiten von Agenturen und Independent Escort erscheinen. Es bringt dir also wenig, auf einschlägigen Portalen Monat für Monat teure Werbung zu schalten. Denn damit erreichst du meist nur Kunden, denen diese Portale bereits bekannt sind.

Mit einer eigenen Webseite hast du die Chance auf Suchmaschinen wie Google oder Bing direkt angezeigt zu werden. Es dauert zwar immer eine Weile, bis eine neue Webseite zb von Google erkannt wird, aber es ist definitiv eine Investition die sich langfristig mehr als bezahlt macht.

Nutze die Möglichkeiten

Desweiteren hast du auf deiner eigenen Website natürlich den Vorteil, das dir keine Grenzen gesetzt sind, was die Anzahl deiner Fotos, Texte, Kontaktmöglichkeit usw betrifft. Das ist leider auf so ziemlich allen Portalen das Problem, dass man gratis nur beschränkt werben kann/darf oder alternativ einen hohen monatlichen Beitrag zahlen muss, um mehr Spielraum zu haben.

Eine eigene Webseite kannst du also dafür nutzen, deine Kunden bestmöglich zu informieren. Auch kannst du ganz einfach News über dich einstellen, aktuelle Angebote/Specials bewerben und deinen Kunden so eine eigene Plattform bieten.

Erotik Webdesign

Wir bieten benutzerfreundliches, individuelles und innovatives Webdesign für Escort Webseiten. Du kannst wählen, ob du die Seite anschließend selbst pflegen möchtest (natürlich nach einer kleinen Schulung durch uns) oder ob wir das komplette Internet Marketing für dich übernehmen sollen.

Du hast Interesse an einem eigenen Webdesign? Dann fordere noch heute dein unverbindliches Angebot bei uns an: